Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu den Zwecken abschließt, die überwiegend weder der gewerblichen noch der selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen Ihren Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage. Es gilt der Tag an dem Sie oder ein benannter Dritter, ausgenommen der Beförderer, die Waren in Besitz genommen haben.

Um Ihr Widerrufsrecht geltend zu machen, müssen Sie mir, Karin Charlotte El Rhazi, Auf dem Feld 1, 53639 Königswinter, email Adresse: karin.el.rhazi@geisttier.de, mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. den mit der Post oder per E-mail versandten Brief, über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. getätigte Nutzungen aus dem Kunstwerk herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung sowie Nutzungen oder Gebrauchsvorteile nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, beziehungsweise herausgeben, müssen Sie mir insoweit Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Das Kunstwerk muss im versicherten Paketversand zurückgeschickt werden und ist in diesem Fall auf unsere Gefahr zurückzusenden.
 Sie haben die Kosten des Paketversandes der Rücksendung zu tragen. 
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das weitere Widerrufsverfahren

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen die Zahlung, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich das Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Zahlung eingesetzt haben.  Entgelte der Rückzahlung werden Ihnen nicht berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Ware wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben an uns zurückzusenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Bei Auftragsarbeiten

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei meinen Auftragsarbeiten
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

Bei digitalen Inhalten

Art. 16 der EU-Verbraucherrechterichtlinie definiert das Widerrufsrecht bei digitalen Inhalten, die nicht auf einen materiellen Datenträger geliefert werden, als ausgeschlossen, wenn mit der Ausführung des Downloads begonnen wurde, der Verbraucher diesem Download zuvor ausdrücklich zugestimmt hat und zur Kenntnis genommen hat, dass er hierdurch sein Widerrufsrecht verliert.

Ende der Widerrufsbelehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.